Logo der Ernst-Moritz-Arndt Universität Greifswald
WettbewerbeAnsprechpartnerUnterstützerZFFHall of Fame
Prämien

Prämien im Businessplanwettbewerb

Die besten Teilnehmer des Businessplanwettbewerbs werden mit Preisgeldern zur Weiterentwicklung ihrer Geschäftsidee wie folgt prämiert:

 

1. Preis - 1.500 €

2. Preis - 1.000 €

3. Preis - 500 €

 

 

 

 

 

Die Prämien werden direkt an die Preisträger ausgezahlt und können frei für die Weiterentwicklung des prämierten Konzepts eingesetzt werden. Lediglich ein Zusammenhang mit der Entwicklung der Geschäftsidee ist bei den einzelnen Ausgaben in formloser Weise nachzuweisen.

Sie können verwendet werden für:

  • Personalkosten (für Studentische Hilfskräfte oder Werkverträge z.B. für die Erstellung eines Businessplans)
  • Reisekosten (unter Beachtung des Landesreisekostengesetztes),
  • ortsübliche Mietkosten für Räume, Büros,
  • Leasingkosten (bis zum Jahresende) bei Gerätschaften usw.,
  • Verbrauchsmaterialien (Büro-/Laborbedarf),
  • geringwertige Wirtschaftsgüter (ca. 400 € netto),
  • Literatur.

Nicht förderfähig sind Möbel sowie Wirtschaftsgüter, deren Wert 400 € übersteigt

 

 

DatenschutzImpressum